Modewort oder nachhaltiger Nutzen?


Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein Instrument zur gezielten Personal- und Organisationsentwicklung. Mit diesem Instrument kann ich betrieblichen Handlungsbedarf zur Gesundheit identifizieren und Lösungen erarbeiten, Probleme ursächlich angehen und zum dauerhaften Erfolg führen. 

 

 

 

Gleichzeitig entsteht im Unternehmen eine gesundheitsorientierte Unternehmenskultur, weil mit ganz unterschiedlichen Massnahmen zielgerichtete Lösungen erarbeitet werden, welche alle ineinandergreifen. In der heutigen Arbeitswelt ist Gesundheitsmanagement zu einem wichtigen Bestandteil erfolgreicher Unternehmensführung geworden. Ursachen von Absenzen, Unzufriedenheit, Motivationsverlust, hohen Belastungen bei Mitarbeitenden können über ein systematisches Gesundheitsmanagement erkannt, bedarfsgerechte Lösungen erarbeitet und umgesetzt werden. 

 

BGM setzt immer eine klare Entscheidung der Unternehmensleitung für diesen Prozess voraus!