Herzkohärenz


Ob im Beruf, in der Schule oder im Privatleben, viele Situationen lösen in uns jeden Tag Anspannung, Überforderung, Sorgen, Ängste, Erfolgsdruck, Ärgernisse, Frustration und  emotionalen Stress aus. Unser Herz reagiert sehr sensibel auf solche Stressbelastungen. Auf der Körperebene bedeutet dies, dass es zu einem Ungleichgewicht im Autonomen Nervensystem (ANS) kommt. Auf die Dauer ist ein solches Ungleichgewicht schädlich für unsere Gesundheit.

 

Mit dem Herzkohärenz-Training von HeartMath® helfe ich Ihnen, Emotionen in den Griff zu kriegen, innere Ruhe zu bewahren und Ziele zu erreichen. Diese Stresssituationen kann ich mittels einer Bio-Feedback-Messung sichtbar machen. Einfache Herzatem-Übungen helfen Ihnen dann, den Stress abzubauen und Körper, Geist und Seele wieder in die Balance zu bringen.