PCM - was ist das?

Mehr als ein Kommunikationsmodell

 

Haben Sie sich auch schon gefragt, warum - von allem Anfang an - manche Gespräche einfach und stressfrei geführt werden können, während andere aussichtslos scheinen und viel Stress bedeuten?

 

Die geglückte oder missglückte Kommunikation können wir der Tatsache zuschreiben, ob es uns gelingt in der bevorzugten Wahrnehmung und im bevorzugten Kommunikationskanal unseres Gegenübers zu kommunizieren. Mit Hilfe des Modells ist es möglich den Kommunikationsstil des Gegenübers innerhalb kurzer Zeit zu analysieren. Das Modell zeigt spezifische Möglichkeiten auf, erfolgreiche Kommunikation herzustellen und unproduktivem Verhalten in Stresssituationen entsprechend zu begegnen.

 

Mit dem Process Communication Model® können wir besser und schneller Kontakt zu anderen Menschen herstellen, uns mit ihnen stressfrei verständigen, Konflikte frühzeitig erkennen und lösen. Das Process Communication Model® hilft uns, die Lebensqualität im Berufs- und Privatleben wesentlich zu verbessern.  

 

Das Process Communication Model® ist also ein umfassendes Persönlichkeits- und Kommunikationsmodell - es ist der Schlüssel für wirksame und erfolgreiche Kommunikation. Mittlerweile haben weit über 1 Million Menschen das Process Communication Model® kennen und erfolgreich anwenden gelernt.